Herzlich willkommen ...

                                                ברוכים הבאים

  - Begegnung mit Israel
  - Praktische Solidarität
  - Aktives Lernen im christlich-jüdischen Gespräch


  Der "Denkendorfer Kreis" entstand 1980 mit dem Ziel, ...

                                        (hier weiterlesen und hier als pdf ausdrucken

2015 Denkendorf73KB
... und Aktuell - Denkendorfer Kreis e.V.

 

 

LOGO Ddk blau neuR u n d b r i e f

 27.06.2019

  • Rundbrief 116. Ausgabe

    Der neue Rundbrief wurde am 27.06.2019 versandt!

    Aus dem Inhalt:
    -
    Zum Tod von Günter Gottschalk

    - Rückblick: Geschichte der deutsch-israelischen
      Militärkooperation

    - Widerstand vor der Gaskammer

    -
    Schwerpunktthema: Die Aktivisten des EAPPI
    - Pax Christi setzt sich für die israelfeindliche BDS-Bewegung ein

    - Wie ich mich verändert habe
    - Israelreise 2020

    Polen-Litauenreise 2020
    und vieles mehr.

2012 Michal3

 

Stiftskirche Stuttgart

  Kooperationsveranstaltung von
  - Denkendorfer Kreis für christlich-jüdische Begegnung e.V.
  - Pfarramt f.d. Gespräch zwischen Christen und Juden i.d. evangl. 
    Landeskirche  Württemberg
  - Stiftskirche Stuttgart

 

  Herzliche Einladung zum
  Vortrags- und Gesprächsabend mit Michal Hoffman, Tel Aviv

  Was ist los mit dem Nahen Osten?

  Über die historischen Wurzeln der Konflikte im Nahen Osten.

 

  Mittwoch, 03. Juli 2019, 19.00 Uhr.
  Stiftskirche Stuttgart, Stiftsstraße 12.

  Eintritt frei. Spenden willkommen.

 

Michal Hoffman studierte israelische Geschichte und Archäologie B.A. und Nahostpolitik M.A. an der Bar Ilan Universität Ramat Gan. Sie Arbeitet als lizensierte Reiseleiterin in Israel. Seit vielen Jahren begleitet sie u.a. auch unsere Gruppenreisen in Israel.

 

Anfahrt: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.
Mit PKW die Tiefgaragen Schillerplatz oder Kronenstraße.

 

 Israeltrail 51kSwRYNG2L SX324 BO1204203200
LOGO Ddk blau neu
Denkendorfer Kreis Jahrestreffen

Herzliche Einladung zum

    am Sonntag den 23. Juni 2019 in der Kelter Denkendorf
   
(unterhalb des Klosters), Am Maierhof 13.


   14.15 Uhr Empfang mit kalten Getränken, Kaffee und Hefekranz

  • 15.00 Uhr Vortrag, Film und Gespräch mit Christian Seebauer
    Israel Trail mit Herz - Das heilige Land zu Fuß

Dieser Wanderweg vom Hermon bis nach Eilat gehört zu den schönsten, vielleicht auch extremsten, Fernwanderwegen der Welt. Stauen, genießen, träumen...

Christian Seebauer, mehr unter www.israel-trail.com

 

2018 10 03 Weinthal Benjamin
Benjamin Weinthal

15.10.2018

 

Veranstaltung der DIG Stuttgart e.V. und des Denkendorfer Kreis e.V. am 03.10.2018

  • Was kann man tun gegen die antiisraelische BDS-Kampagne?
    Vortrag von Benjamin Weinthal, Journalist Jerusalem Post

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=sL3PjI5QiOw&t=1s 

2018 Dr.Michael Blume
Dr. Michael Blume

20.09.2018

 

Veranstaltung der DIG Stuttgart e.V. und des Denkendorfer Kreis e.V.
am 06.09.2018

  • Warum Boykottaufrufe gegen Israel antisemitisch sind
    Vortrag von Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauaftragter der Landesregierung Baden-Württemberg

Link zum Video https://www.youtube.com/watch?v=x7yWtZjDnuM


2017 LOGO lilmodorg

 

 

Tora-Lernen mit LILMOD  

Mehr erfahren... bitte HIER!
 

... und Aktuell - aus und über Israel                                                                 

2018 UNRWA UNHCR 

02.09.2018

  • Zahlungen für UNRWA einstellen

  Die meisten Israelis sind mit dem Schritt von US-Präsidenten  
  Donald Trump, die palästinensischen Flüchtlingsforderungen zu
  delegitimieren, sehr zufrieden.    mehr dazu israel heute

 

2018 05 11 trump iran abkommenFoto: Kölnische Rundschau

  11.05.2018

Das aufgekündigte Iran-Abkommen

2017 2018 Israel Jubilumsjahre Mehr erfahren ...


 vor 120 Jahren: 1. Zionistenkongress in Basel 


 vor 100 Jahren: Die Balfour-Deklaration


 vor 70 Jahren: UN-Teilungsplan, Resolution 181


 vor  40 Jahren: Sadat's Rede vor der Knesset


 2018 feiert Israel seinen 70. Unabhängigkeitstag

 

2017 Jahr des ZionismusQuelle:Jüdische Allgemeine

13.04.2017

  • 2017 - das Jahr des Zionismus

    Der jüdische Staat hat 2017 viel zu feiern - aber es gibt auch jede
    Menge Anlass zur Reflexion.

  

    Dieser Artikel von Michael Brenner *) erschien schon
    am 05.01.2017 in der Jüdischen Allgemeine.
    Nun hat auch Pfr. Dr. Michael Volkmann in seiner neuen Ausgabe
    von Ölbaum online Nr. 105 dieses wichtige Gedenkjahr 2017 in
    seiner Weise aufgegriffen.

 

    Siehe auch Brenner's lesenswertes Buch: "Israel - Traum und Wirklichkeit des
    jüdischen Staates - von Theodor Herzl bis heute".

aktuellBerichterstattung

Gut informierende
und erhellende Berichterstattung
aus und über Israel.

"Mehr erfahren bei: "Wie sich informieren über Israel?".

... und Aktuell - Kooperationspartner

2016 Logo AGWege Kopf.430086.gif.458380

  • Pfarrer Dr. Michael Volkmann
    Evangelisches Pfarramt für das Gespräch
    zwischen Christen und Juden                                                        
    www.agwege.de/

  • Im Juli 2019 finden wieder Tora-Lernwochen für Kirchengemeinden und andere kooperierende Veranstalter statt. Alle Informationen dazu HIER.
  • 07.-08.12.2018: Antisemitismus ohne Antisemiten?
    Tagung der Evangelischen Akademie Bad Boll. MEHR.
  • 19.11.2018: Der Reformator Andreas Osiander (1496/98-1555) - Ein Kriminalfall und die Verteidigung der Juden
    Studiennachmittag im Lehrhaus Stuttgart mit Prof. Dr. Matthias Morgenstern, Tübingen. MEHR.
  • 11.02.2019: Franz Rosenzweig - Leben und Werk
    Studiennachmittag im Lehrhaus Stuttgart mit Dr. Michael Volkmann. MEHR.
  • 03.06.2019: Franz Rosenzweigs "Der Stern der Erlösung" - eine Einführung
    Studiennachmittag im Lehrhaus Stuttgart mit Prof. Dr. Hans-Martin Dober, Tuttlingen. MEHR.
  • 06.05.2019: Franz Rosenzweig als Bibelausleger
    Studiennachmittag im Lehrhaus Stuttgart mit Dr. Inken Rühle, Böblingen. MEHR.
  • 27.-29.05.2019: Über Juden, Heiden, Fische und Wunderbäume, Das Buch Jona
    Fortbildungskurs in Bad Boll mit Gabriel Strenger, Jerusalem. MEHR.
  • 04.-06.11.2019: Die Welt der Psalmen XXXCI.
    Fortbildungskurs in Bad Boll mit Rivka Basch, Jerusalem. MEHR.
  • 09.12.2019: Keduscha: Das Heilige - eine jüdische Perspektive
    Studiennachmittag im Lehrhaus Stuttgart mit Gabriel Strenger, Jerusalem. MEHR.
  • 06.-08.12.2019: Das Buch Hiob und die Frage nach dem Sinn des Leidens
    Fortbildungskurs in Bad Boll mit Gabriel Strenger, Jerusalem. MEHR.
  • Und alle weiteren Veranstaltungen finden Sie im Jahresprogramm 2018
    bitte hier: agwege.de

2016 LOGO Ehemalige Synagoge RexingenEhemalige Synagoge Rexingen

 

  • Ausstellung verlängert bis 27.01.2019
    Flüchtiges Glück - Befreiung aus Theresienstadt

2016 Logo DIG Ulm


  • ACHTUNG! Zzt. ist die Webseite leider nicht erreichbar.